Edelsteintherapie
Bei der Edelsteintherapie kommen mindestens 50 Edelsteine zum Einsatz, z.B. durch Tragen oder durch Auflegen am Körper oder durch Trinken von Edelsteinwasser.
Es wird vermutet, dass die Heilwirkung der Edelsteine aufgrund der spezifischen Eigenschwingungen und Lichtenergie die Eigenschwingungen der kranken Zellverbände normalisieren und damit eine Selbstheilung ermöglicht werden kann.
| Home | Wirkungsprinzipien | Lexikon | HP & Mediziner in RP | Impressum