Ordnungstherapie
Unter Ordnungstherapie in der Naturheilkunde versteht man, die Führung einer gesunden und bewußten Lebensweise. Dies setzt allerdings ein aktives Mitwirken des Patienten voraus. Zur Ordnungstherapie gehören z.B.:
  • Regelmäßiger Schlaf
  • viel Bewegung an frischer Luft
  • gesunde Ernährung
  • aktive Freizeitzeitgestaltung
| Home | Wirkungsprinzipien | Lexikon | HP & Mediziner in RP | Impressum