Osteopathie
Die Osteopathie ist ein überwiegend manuelles Diagnose- und Behandlungskonzept und wurde begründet durch den amerikanischen Arzt Andrew Taylor Still (1828-1917).

Durch manuelle Techniken sollen die vom Körper ausgehenden Verspannungen und Bewegungseinschränkungen jeglicher Art ertastet und gelöst werden.

| Home | Wirkungsprinzipien | Lexikon | HP & Mediziner in RP | Impressum