Sauerstofftherapien
Zur Verbesserung der Sauerstoffaufnahme im Gewebe gibt es verschiedene Möglichkeiten, z.B.
  • Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie (SMT), die aus 3 Schritten besteht:
  • Einnahme von Vitaminen und Mineralien
  • Inhalieren von sauerstoffangereicherte Luft
  • sportliche Betätigung oder körperliche Belastung
Die SMT soll die Leistungsfähigkeit steigern, das Immunsystem stärken und das Risiko für Kreislauferkrankungen mindern.
  • Hämatogene Oxidationstherapie (HOT)
Bei dieser Therapie wird entnommenes Blut mit Sauerstoff angereichert, mit ultraviolettem Licht bestrahlt und wieder reinjiziert.
| Home | Wirkungsprinzipien | Lexikon | HP & Mediziner in RP | Impressum